Webinare

 


img_1961-bearbeitet   Bernhard Möller: „Die Bönninghausen – Methode“


22. Januar – 9. Februar 2018

Rückblick auf den Kurs 2017

In letzter Zeit erfreut sich das Repertorium von Bönninghausen einer zunehmenden Beliebtheit als ein sehr zuverlässiges Arbeitsmittel, das nicht voll ist von Nachträgen und unsicheren Quellen. Wie wendet man es sicher an? Was bedeuten die Begriffe Genius und Charakteristik? Gibt es wirklich eine freie Kombinierbarkeit der Rubriken? Wo sind die Feinheiten versteckt?

Im Online-Kurs werden sämtliche theoretischen und praktischen Grundlagen der hahnemannschen Homöopathie erläutert, so dass der Student mit dem Therapeutischen Taschenbuch arbeiten kann.

img_1961-bearbeitet
DAS ORIGINAL VOM ENTWICKLER BERNHARD MÖLLER

Für diesen Online-Kurs ist es uns gelungen, mit Bernhard Möller einen der erfahrensten Bönninghausen-Praktiker als Dozenten zu gewinnen. Bernhard Möller erforscht seit 1991 diese Methode und arbeitet in seiner Praxis fast ausschließlich damit. Er ist Mitherausgeber des Bönninghausens Therapeutischen Taschenbuches und anderer zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema. Seit 1993 bietet er dazu regelmäßig Seminare an, seit 2007 auch Seminare in Kombination mit dem Symptomenlexikon.

Themen des Seminars:

  • Allgemeine Einführung in die Arbeitsweise Bönninghausens
  • Erläuterung der Begriffe Genius, Charakteristik usw.
  • Zahlreiche Kasuistiken mit Problemlösungsstrategien

Veranstalter: Dennis Habermann. Online Akademie für Homöoapthie

ANMELDUNG PER EMAIL DIREKT BEIM VERANSTALTER


img_1961-bearbeitet  Heike Marie Westhofen: Genuin-homöopathische Behandlung von Kindern


h-westhofen-3-a-web
Heike Marie Westhofen

Heike Marie Westhofen, Heilpraktikerin & Dozentin für genuine Homöopathie mit langjähriger Erfahrung führte in Köln bis 2015 eine erfolgreiche, homöopathische Praxis für Kinder.

Heute veröffentlicht sie zahlreiche Artikel über die Homöopathie, die an die Patienten gerichtet sind. So ist sie beispielsweise als Redakteurin der Patienten-Zeitschrift Homöopathie-Ratgeber tätig, die vier Mal im Jahr erscheint.

Die Lehrvideos sind Aufzeichnungen ihrer umfassenden Webinare aus dem Jahr 2014. In ihnen löst Heike Marie Westhofen knifflige Fälle aus ihrer gut besuchten Kinderpraxis überwiegend mit der Bönninghausen-Methode.

„Aus meinem  reichhaltigen Erfahrungsschatz vermittele ich alle notwendigen fachlichen Kompetenzen. Sowohl mein Arbeits- als auch Unterrichtsstil sind liebevoll wie fundiert und strukturiert.“ (Heike Marie Westhofen)

Zu erhalten sind die  Lehrvideos einzeln oder im Paket direkt über die Homepage der Expertin. Umfangreiches Begleitmaterial inklusive.

Aus dem Inhalt der Lehrvideos:


Kontakt zu Heike Marie Westhofen:

Heike Marie Westhofen
Eintrachtstraße 4                        "Komm, wir essen Opa."
45478 Mülheim an der Ruhr           Interpunktion kann Leben retten.
www.webinarepaedihom.wordpress.com

img_1961-bearbeitet  Uwe Plate & Dr. Anton Rohrer: Das Symptomenlexikon


Hahnemann hat’s erfunden. Uwe Plate hat es 2004 in Buchform (vergriffen) und dann auch als Computerprogramm herausgebracht. Das Medium, das Materia-Medica-Studium und Repertorisation in einem ist und uns in der täglichen Praxis an Hahnemanns Verordnungssicherheit herankommen und, mit Verlaub, Stunden an Zeit gewinnen lässt: Das Symptomenlexikon.

Nur: Wie benutzt man es?

SL_Grundlagen
Kostenlose Grundlagenseminare von Uwe Plate

Der Herausgeber, der Heilpraktiker Uwe Plate aus Braunschweig, hat die SL eLearning Plattform auf edudip eingerichtet und auf ihr eine Reihe von kostenlosen Grundlagen-seminaren abgehalten, das fünfte folgt noch am 1. Juni 2017. Diese Seminare sind auch nachträglich noch als Video anzusehen:

1. Grundsätze der Arzneiwahl

2. Polaritäten und Modalitäten

3. Organe und Beschwerden

4. Statistik

5. Sonderrubriken

SL_Praxisseminare
Praxisseminare mit Dr. Anton Rohrer

Zusammen mit dem österreichischen Arzt, Dr. Anton Rohrer, gab es nach Erscheinen des SL5 im Frühjar 2017 eine Reihe von spezifischen Praxisseminaren, die auch auf Video aufgezeichnet wurden und für ganz kleines Geld gebucht werden können. Im Herbst 2017 soll eine weitere 4-er Serie an Seminaren für knifflige Themen folgen.

SL_Lehrbuch
Kostenloses Lehrbuch zum Symptomenlexikon

Auf der Homepage von Uwe Plate gibt es als Grundlage für jeden Therapeuten zwei Lehrbücher zu lesen. Das geht on- oder offline. Hahnemanns Arbeitsweise, in einer mit Dr. Anton Rohrer zusammen überarbeiteten Version (wer nur die inzwischen vergriffene alte Buchausgabe kennt, darf hier ruhig noch einmal hineinschauen) und das Lehrbuch zum Symptomenlexikon.

Wunderbare Angebote. Nur lesen darf man noch selbst.


Advertisements